Kurzfakten

Studierende     8235
Internationale Studierende     2800
Professorinnen / Professoren     173
Studienprogramme     53
Partnerhochschulen     195
Gründungsdatum     1994

Fakultäten

  • Angewandte Gesundheitswissenschaften
  • Angewandte Informatik
  • Angewandte Wirtschaftswissenschaften (School of Management)
  • Bauingenieurwesen und Umwelttechnik
  • Elektrotechnik, Medientechnik
  • European Campus Rottal-Inn
  • Maschinenbau und Mechatronik
  • Naturwissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen

Kontakt

Technische Hochschule Deggendorf
Dieter-Görlitz-Platz 1
94469 Deggendorf
GERMANY

+49 991 3615 0
info@th-deg.de
www.th-deg.de

Profil

Die Technische Hochschule Deggendorf (THD) wurde 1994 gegründet und zählt zu den innovativen Vorreitern der bayerischen Hochschullandschaft. Sie ist Triebfeder der regionalen Wirtschaft in Ostbayern. An zahlreichen Forschungs- und Technologie Campus leben wir unser Konzept der Regionalisierung von Forschung. Industrie und Kommunen sind dabei unsere Partner. Gemeinsam gestalten wir den Transfer von Wissen und Technologie – nachhaltig und erfolgreich.

Die acht Fakultäten und das Zentrum für Akademische Weiterbildung bieten knapp 70 verschiedene Bachelor- und Masterstudiengänge an. An der Fakultät European Campus Rottal-Inn (ECRI) werden international ausgerichtete Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen Gesundheitswissenschaften, Tourismus und Technik angeboten. Die bestandene Systemakkreditierung erlaubt es der Hochschule, in Zukunft noch schneller und flexibler auf Anforderungen von Wirtschaft und Gesellschaft zu reagieren und passgenau neue Studiengänge mit hoher Qualität anzubieten. Derzeit studieren rund 8000 junge Menschen an den Studienorten Deggendorf, Pfarrkirchen und Cham. Knapp 30 Prozent davon sind ausländische Studierende. Die Hochschule legt großen Wert auf eine internationale Ausrichtung.

Deggendorf bringt als Hochschulstadt viele Vorteile mit. Die Wege zwischen Campus, Stadtgebiet und Wohnheimen sind kurz und zu Fuß erreichbar. Die moderaten Wohn- und Lebenshaltungskosten sind für viele Studierende ein Pluspunkt. Aufgrund der Nähe zur Donau und zum Bayerischen Wald bieten sich zahlreiche Möglichkeiten einer abwechslungsreichen Freizeitgestaltung. Die günstige Verkehrsanbindung lädt zu Ausflügen in ganz Bayern ein. Auch an der Hochschule ist mit Musikfestivals, Konzerten, Theater und Vereinsleben ein umfangreiches Programm geboten. Im Hochschulsport können Leistungssportler in vielen Sportarten an Wettkämpfen teilnehmen, z.B. an den bayerischen und deutschen Hochschulmeisterschaften.

"Am Zusammenschluss der bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften zu Hochschule Bayern e.V. schätze ich, dass der regelmäßige Austausch und das Verfolgen gemeinsamer Ziele sehr wirkungsvoll unterstützt wird. Hohe Priorität hat dabei für mich die Internationalisierung. Gemeinsam können wir besser auf die hervorragende Qualität unserer akademischen Ausbildung im Ausland aufmerksam machen, Gastdozenten rekrutieren und unsere Forschungsaktivitäten akzentuieren, auch dank des ausgezeichneten Zusammenspiels mit dem bayerischen Wissenschaftsministerium."

Kontakt zu Hochschule Bayern

Wir sind
telefonisch unter
089 - 540 413 722
für Sie erreichbar.

Sie erreichen uns per Mail unter  info@hochschule-bayern.de.

Das Team von Hochschule Bayern e.V. befasst sich sehr gerne mit Ihrem Anliegen.

Unsere Adresse: 
Hochschule Bayern e.V.
Hohenzollernstraße 102
80796 München