Reform des Bologna-Prozesses

Wissenschaftsminister Wolfgang Heubisch begrüßt Initiative der bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften – Fachhochschulen

„Die von den bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften angekündigten Schritte, den Bologna-Prozesses zu verbessern, begrüße ich sehr“, so Wissenschaftsminister Wolfgang Heubisch zum jüngsten Beschluss der bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften – Fachhochschulen. „Dies zeigt deutlich, dass die Hochschulen die Nachbesserungen zielgerichtet vorantreiben. Das Wissenschaftsministerium wird diesen Prozess im Dialog mit den Hochschulen unterstützen.“ Wichtig sei auch, dass hier ein hochschulübergreifender Konsens bestehe: „Tragfähige Lösungsansätze erfordern in vielen Fällen, dass man die Probleme gemeinsam angeht.“ So wollen sich die Hochschulen unter anderem auch für eine verbesserte Anrechnungspraxis und damit einen erleichterten Hochschulwechsel einsetzen.

Kontakt zu Hochschule Bayern

Wir sind
telefonisch unter
089 - 540 413 722
für Sie erreichbar.

Sie erreichen uns per Mail unter  info@hochschule-bayern.de.

Das Team von Hochschule Bayern e.V. befasst sich sehr gerne mit Ihrem Anliegen.

Unsere Adresse: 
Hochschule Bayern e.V.
Hohenzollernstraße 102
80796 München