Präsident der HAW Landshut Prof. Dr. Karl Stoffel aus Amt verabschiedet

Wissenschaftsminister Bernd Sibler dankt promoviertem Wirtschaftswissenschaftler für langjährigen Einsatz – „Mit Akzenten und Wegmarken Profil der Hochschule nachhaltig geprägt“

Wissenschaftsminister Bernd Sibler, der scheidende Präsident der HAW Landshut Prof. Dr. Karl Stoffel (Mitte) und der Abteilungsleiter für Hochschulen (HAW) Christian Schoppik (rechts). Quelle: StMWK

Die Amtszeit des langjährigen Präsidenten der Hochschule für angewandte Wissenschaften (HAW) Landshut Prof. Dr. Karl Stoffel endet zum 15. März 2020. „Prof. Dr. Stoffel hat Akzente und Wegmarken gesetzt, die das Profil der HAW Landshut nachhaltig geprägt haben“, dankte Wissenschaftsminister Bernd Sibler Prof. Dr. Karl Stoffel für sein Engagement gestern bei der Aushändigung der Urkunde zum Ende seiner Amtszeit in München. Er betonte: „Prof. Dr. Karl Stoffel hatte eine klare Vorstellung von der Ausrichtung und Weiterentwicklung seiner Hochschule. Bei der Umsetzung neuer Vorhaben suchte er stets nach praktikablen Lösungen. Konstruktiv und verlässlich vertrat er – auch gegenüber dem Freistaat – die Interessen der HAW Landshut.“

Prof. Dr. Karl Stoffel verfolgte zielstrebig den Ausbau der Hochschule: Beispielsweise brachte er die Technologietransferzentren in Ruhstorf an der Rott und Dingolfing auf den Weg, unterstützte die Einführung neuer Studiengänge wie Gebärdensprachdolmetschen und Hebammenkunde und erweiterte den Campus in Landshut um die Lernorte Hauzenberg, Straubing und – erst in diesem Jahr – Tirschenreuth. Konsequent förderte er die Vereinbarkeit von Familie und Beruf an seiner Hochschule.

Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler kam im Jahr 2008 als Professor für Betriebswirtschaftslehre an die HAW Landshut, 2010 übernahm er das Amt des Dekans der Fakultät Betriebswirtschaftslehre. Zum Präsidenten der Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut wurde er erstmals 2011 ernannt. Seine Nachfolge wird der bisherige Dekan der Fakultät Elektrotechnik und Wirtschaftsingenieurwesen Prof. Dr. Fritz Pörnbacher antreten.

Kontakt zu Hochschule Bayern

Wir sind
telefonisch unter
089 - 540 413 722
für Sie erreichbar.

Das Team von Hochschule Bayern e.V. befasst sich sehr gerne mit Ihrem Anliegen.

Unsere Adresse: 
Hochschule Bayern e.V.
Hohenzollernstraße 102
80796 München